Dein Grauburgunder schützt Schweinswale in der Ostsee

Jede Flasche Oskar spendet 35 Cent zum Schutz von Meeresschutzgebieten

Mit dir setzen wir der Stellnetzfischerei in Meeresschutzgebieten ein Ende

In der deutschen Ostsee gibt es Meeresschutzgebiete. Doch die Fischerei mit Stellnetzen ist dort erlaubt. So verenden Jahr für Jahr hunderte Schweinswale als Beifang. Auf der Suche nach Futter verfangen sich die Schweinswale im Netz, schlagen in Panik um sich und verheddern sich in den Maschen. Da Schweinswale jedoch alle sechs Minuten zum Luftholen auftauchen müssen, ersticken sie elend in den Netzen. Mit deinem Grauburgunder leistest du eine Spende an Whale and Dolphin Conservation, damit zukünftig weniger Schweinswale als Beifang enden.

Wie funktioniert das?

Whale and Dolphin Conservation (WDC) arbeitet auf höchster politischer Ebene daran, das Verbot der Stellnetzfischerei in den Schutzgebieten der Ostsee zu erreichen. Dazu setzt sich WDC für die Überwachung von Meeresschutzgebieten ein, um den Beifang zu minimieren. WDC engagiert sich auch für die Schaffung von Schutzzonen, in denen Schweinswale ungestört leben und sich vermehren können. In Zusammenarbeit mit lokalen Fischern entwickelt WDC alternative Fangmethoden, die weniger schädlich für die Meeresumwelt sind. Deine Spende unterstützt die wichtige Arbeit von WDC für den Schutz des Schweinswals und trägt dazu bei, die Stellnetzfischerei in diesen Gebieten zu beenden.

Whale and Dolphin Conservation (WDC)

WDC setzt sich weltweit für den Schutz von Delfinen und Walen ein und kämpft gegen den Walfang, den Beifang von Delfinen und für die Schließung von Delfinarien. In Deutschland liegt der Fokus auf dem Schutz des Schweinswals in der zentralen Ostsee, der akut vom Aussterben bedroht ist.

Wie genau finanziert sich der Schutz von Schweinswalen?

Kommen wir zu deiner Spende. Wie genau wandelt sie sich in eine ökologische Hilfeleistung für Schweinswale um? Zusammen mit unserem Partner Whale and Dolphin Conservation (WDC) verfolgen wir das gemeinsame Ziel, Stellnetze in deutschen Meeresschutzgebieten zu verbieten. Als gemeinnützige Organisation unterstützt WDC aber keine Produkte oder Dienstleistungen. Deswegen gibt FairGrapes 35 Cent einer verkauften Flasche Oskar an WDC, um den Schweinswal zu schützen und die Artenvielfalt in unseren Meeren zu erhalten.

Projekt aktiv seit September 2022

2022 Grauburgunder, Baden

OSKAR

Meilenweit ist Oskars Walgesang zu hören. Er lockt seine Artgenossen mit saftiger Melone. Die Antwort kommt prompt. Mit Klicklauten, die an das Knacken von frischen Nüssen erinnern, vereinen sich die geselligen Tümmler. Spielerisch verschmelzen sie zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis, das sich so selten finden lässt, wie ihre Spezies selbst.

€12,50 €16,67 / l
Produktdetails anzeigen