Was bedeutet es, wenn ein Wein „spontan“ vergoren wurde?

Was bedeutet es, wenn ein Wein „spontan“ vergoren wurde?

Wenn ein Wein „spontan“ vergoren wurde, bedeutet es, dass er für die alkoholische Gärung keine künstlich hergestellten Hefen zugeführt bekommen hat. Dem Wein reichten also die eigenen natürlichen Hefen, die im Weinberg und im Weinkeller vorkommen.

Spontan vergorene Weine haben oft einen anderen Charakter. Sind meist verspielter und nicht immer ganz geradlinig. Das liegt daran, dass bei der alkoholischen Gärung eine Vielzahl unterschiedlicher Hefen und Bakterien mitgewirkt haben. Somit hat der Winzer bei einer spontanen Vergärung seiner Weine weniger Einfluss über das geschmackliche Ergebnis.

Eins ist aber sicher, es ist die natürlichste Art Weine zu vergären, da dem Naturprodukt weniger hinzugefügt wird.