Woher kommt der Spruch: „Im Wein liegt die Wahrheit?“

Woher kommt der Spruch: „Im Wein liegt die Wahrheit?“

Der Spruch „Im Wein liegt die Wahrheit“ ist die Übersetzung des römischen Sprichworts „in vino veritas“. Bereits die Römer haben festgestellt, dass der Mensch im berauschten Zustand weniger lügt und öfters die Wahrheit sagt. Auch wenn er damit seinem Gegenüber „reinen Wein“ einschenkte. 

Den Germanen wird sogar nachgesagt, dass sie bei wichtigen Sitzungen immer Wein tranken. Denn nach Ihrer Auffassung wurde dadurch weniger gelogen und öfters die Wahrheit preisgegeben. Auch, wenn diese unangenehm war.