Paket mit 6 Flaschen

Burgunderpaket

Unsere Burgunder-Familie in einem Paket. Volle Frucht und dezente Säure, doch mal eher Beeren, mal Honigmelone oder auch Apfel. Typisch Familie eben. Inklusive kostenlosem Versand.
€88,60 €19,69 / l

Weine im Paket 😍

Das ist enthalten
Weine im Paket 😍
OSKAR
OSKAR
Grauburgunder trocken
Weingut Franckenstein
90 Punkte FalstaffVDP-WeingutFairGrapes-SiegelVegan
IMPACT: Jede Flasche schützt Schweinswale in der Ostsee 🐬
Bestseller
MARLA
MARLA
Weißburgunder trocken
Weingut im Zwölberich
DE-BioEU-BioDemeterFairGrapes-SiegelVegan
IMPACT: Jede Flasche bringt eine Baby-Schildkröte ins Meer 🐢
TARA
TARA
Spätburgunder trocken
Weingut Franckenstein
VDP-WeingutFairGrapes-SiegelVegan
IMPACT: Jede Flasche schützt eine Fledermaus-Kolonie 🦇

Du willst es genauer wissen? 🧐

Bei uns bekommst du 100% Transparenz.

MARLA

Marla ist bio- und demeter-zertifiziert. Nach einer selektiven Lese per Hand und einer 12-stündigen Kaltmazeration wurden die Trauben sanft gepresst. Der Wein wurde zu 90 % im Edelstahltank und zu 10 % im Barrique ausgebaut. Er durfte 5 Monate auf der Feinhefe reifen, was ihm einen angenehmen Schmelz verleiht.

OSKAR

Die Trauben wurden per Hand gelesen und schonend gepresst. Nach einer kühlen Vergärung im Edelstahltank durfte der Grauburgunder für weitere sieben Monate auf der Feinhefe reifen, was ihm einen angenehmen Schmelz verleiht. Ein Teil des Weines wurde in Barrique-Fässern ausgebaut, was dem Wein eine leichte Holznote verleiht, die aber nicht dominiert, sondern dezent begleitet.

TARA

Die Trauben für unsere Tara wurden zu 100 % per Hand gelesen. Der Lese-Zeitpunkt wurde von Stefan Huschle genau auf die perfekte Balance zwischen aromatischer Reife und Zuckergehalt gelegt. Keinen Tag früher, keinen Tag später. Nach sorgfältigem Sortieren,  Entrappen der Beeren und einer fünftägigen Kaltmazeration wurden sie innerhalb von zwei Wochen bei optimalem Temperaturverlauf auf der Maische vergärt. Nach der Gärung wurde der Rotwein behutsam von der Maische getrennt, mit dem Ziel, den Gerbstoffeintrag gering zu halten und nicht zu viele Tannine zu lösen. Anschließend durfte der Spätburgunder bei 24 Monaten Feinhefelager reifen und einen biologischen Säureabbau machen. Hierfür wurde er in einen Edelstahltank und Barrique-Fässer aufgeteilt.

Weingut im Zwölberich

Unser Weißburgunder ist in Zusammenarbeit mit Demeter-Weingut im Zwölberich entstanden, dessen Wurzeln zurück bis ins Jahr 1711 reichen. Geführt wird der Familienbetrieb von Winzer Hartmut Heintz, einem Pionier des biologisch-dynamischen Weinbaus. Er bewirtschaftet seine Weinberge seit über 25 Jahren nach den Demeter-Richtlinien.

Weingut Freiherr von und zu Franckenstein

Die Geschichte des Weinguts reicht bis ins dreizehnte Jahrhundert zurück. Heute wird es von Stefan Huschle betrieben. Stefan kreiert Weine, die frisch und mineralisch sind. Gleichzeitig spiegeln sie die Böden und das Mikroklima der Region wider. Für Stefan ist ein ökologisch intakter Weinberg die Grundvoraussetzung für Qualität im Glas. So befindet er sich aktuell in der Umstellung zum Bioweinbau, welchen er bereits 2015 in die Wege geleitet hat. 2021 begann dann das offizielle Zertifizierungsverfahren. Als Mitglied des Verbands Deutscher Prädikatsweingüter gehört er zu den führenden Winzern der Region und trägt wesentlich zur Weiterentwicklung und Gestaltung des badischen Spätburgunder-Stils bei.

MARLA

Die Trauben unserer Marla stammen vom Langenlonsheimer Steinchen. Es erstreckt sich von Guldenbach im Westen über die ganze Länge von Langenlonsheim bis hin zum Nachbarort Laubenheim im Osten. Am Hangfuß findet man überall nährstoffreiche Böden, die warmen Südflanken sind von skelettreichen, gut durchlüfteten Gesteinsböden geprägt. Die Vielfalt ist in dieser Lage besonders groß und bringt mit Marla einen ausdrucksvollen Weißburgunder hervor.

OSKAR

Die Trauben für unseren Oskar stammen aus Weinbergen in Berghaupten und in Zell-Weierbach. Ein Duett der beiden Lagen bringt einen eleganten, frischen und dennoch zupackend saftigen Grauburgunder hervor, der sich sehr gut als Speisenbegleiter eignet, aber auch als Solokünstler heraussticht.
In Berghaupten wachsen die Grauburgunder-Trauben auf Gneis-Verwitterung und erleben jeden Morgen Heiß-Kalt-Wechsel durch den berühmten »Kinzigtäler« – die kühlenden Fallwinde von den Höhen des Schwarzwaldes. Das führt zu einer Fruchtigkeit in Verbindung mit einer feinen Säurestruktur.
Die Grauburgunder-Reben in Zell-Weierbach stehen auf Granit-Verwitterungsgestein. Im Frühjahr erwärmt der Boden sich hier sehr schnell und gibt die gespeicherte Tageswärme in der Nacht wieder ab. Trauben entwickeln sich hier sehr früh, was reife Aromen von Honigmelone, und Quitte in Oskar hervorbringt.

TARA

Mit mildem Klima und einzigartigen Böden ist Baden weltweit für seine Spätburgunder bekannt. Die Trauben für unsere Tara wachsen an den Hängen des Schwarzwaldes in zwei unterschiedlichen Weinbergslagen und blicken über die südliche Ortenau bis ins französische Straßburg.

Zell-Weierbacher Abtsberg VDP Erste Lage®

Der Abtsberg hat eine präzise Süd-Süd-Westausrichtung. Dadurch kann der Boden schon im Frühjahr ausreichend Sonne tanken. Die Lage ist vom Löss-Lehm geprägt und braucht ein wenig Zeit, um auf Temperatur zu kommen. Ist der Boden aber erstmal aufgeheizt, ist das Wachstum im Weinberg kaum noch zu bremsen.

Zell-Weierbacher Neugesetz VDP Große Lage®

Die sonnenverwöhnte Lage ist ebenfalls Richtung Süd-Süd-West ausgerichtet und verfügt über optimale Wachstumsbedingungen. Der Boden zeichnet sich durch verwittertes Granitgestein aus. Dadurch nimmt er die Sonnenstrahlen gut auf und gibt die gespeicherte Wärme nachts wieder ab.

MARLA

Jahrgang: 2021
Rebsorte: Weißburgunder
Region: Nahe
Geschmack: trocken
Qualitätsstufe: Qualitätswein besonderer Anbaugebiete (QbA.)
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Säuregehalt: 6,2 g/l
Restsüße: 6,5 g/l
Flascheninhalt: 750 ml
Allergene: enthält Sulfite
Trinktemperatur: 11-13 Grad
Trinkreife: jetzt und sechs weitere Jahre
Ausbau: Edelstahltank
Verschluss: Drehverschluss
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-022
Bio-Kontrollstelle Shop: DE-ÖKO-037

OSKAR

Jahrgang: 2021
Rebsorte: Grauburgunder
Region: Baden
Geschmack: trocken
Qualitätsstufe: Qualitätswein besonderer Anbaugebiete (QbA.)
Alkoholgehalt: 12,0 % vol.
Säuregehalt: 5,4 g/l
Restsüße: 4,0 g/l
Flascheninhalt: 750 ml
Allergene: enthält Sulfite
Trinktemperatur: 9-11 Grad
Trinkreife: jetzt und vier weitere Jahre
Ausbau: Edelstahltank und Barrique
Verschluss: Drehverschluss

TARA

Jahrgang: 2019
Rebsorte: Spätburgunder
Region: Baden
Geschmack: trocken
Qualitätsstufe: Qualitätswein besonderer Anbaugebiete (QbA.)
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Säuregehalt: 6,6 g/l
Restsüße: 6,5 g/l
Flascheninhalt: 750 ml
Allergene: enthält Sulfite
Trinktemperatur: 14-17 Grad
Trinkreife: jetzt und weitere 5 Jahre
Ausbau: Edelstahltank und Teilausbau im Barrique
Verschluss: Naturkorken

Das sagen unsere Kunden 🥳